Prozess:


Das Produkt besteht aus einem Trägermaterial (meist Papier oder Folien). Dieses wird teilimprägniert um das Papier spaltfest zu machen. In einem nächsten Schritt wird auf das teilimprägnierte Trägermaterial eine Basisbeschichtung, welche bestimmte Eigenschaften hat, aufgetragen.

Abhängig vom Produkt wird eine zweite Lackschicht (Decklack) mit anderen Eigenschaften auf den noch nassen Basislack aufgetragen. Im darauf folgenden Arbeitsabschnitt wird die Struktur in den Lack gebracht.


Dies wird durch eine strukturierte Folie (Releasefolie) erzeugt. Anschließend wird das vollständige Produkt durch den Elektronenstrahler gefahren und dort durch Elektronenstrahlen vernetzt und ausgehärtet. Am Ende dieser Fertigungsstraße wird das fertige Produkt aufgewickelt. Das aufgerollte Fertigprodukt kann dann anschließend verpackt und versandt werden.

teaser d