UMWELT

Bei der Verfahrens- und Produktionsentwicklung der DTS Systemoberflächen GmbH hat der Umwelt- und Umweltschutzgedanke erste Priorität. Das patentierte Produktionsverfahren basiert auf der Prämisse absoluter Vermeidung von Emissionen. Gleichzeitig resultiert daraus der niedrigste, technisch mögliche Energieeinsatz.

Die DTS Systemoberflächen GmbH produziert ausschließlich hochwertige Produkte mit einem extrem langen Lebenszyklus. Bei der Produktion gibt es keine Lösungsmittelemissionen, bei einem Harzeinsatz von >1.000 ton/Jahr. Es wird bei den bei der Herstellung unseres Produktes Papier auch nachwachsenden Rohstoffen verwendet, daher ist unser Unternehmen FSC-Zertifiziert. Es wird ausschließlich Formaldehydfrei und Formaldehydemissionsfrei gearbeitet. Die eingesetzten Folien und zum Teil auch Papiere bestehen zu einem hohen Anteil an stofflich und thermisch nutzbarem Recyclingmaterial.

Ebenfalls haben wir eine ständige Kontrolle über unsere eingesetzte Energie und sind nach der ISO 50001 zertifiziert. Unsere Innerbetriebliche anfallende Wärmeenergie wird ebenfalls zum Heizen unserer Personalgebäude genutzt. Bei der Produktion fallen keinerlei betrieblicher Abwässer oder Lärmemissionen an. Die strikte Anwendung der REACH-Verordnung zur Vermeidung von gesundheitsbeeinträchtigen Rohstoffen liegt uns sehr am Herzen.

Des Weitern haben wir unsere Betriebsfahrzeuge auf Hybrid, Elektro und Benzin umgestellt, denn die Gesundheit unserer Kinder und Mitmenschen ist uns wichtig. Der Grüne-Gedanke wird bei uns schon heute umgesetzt.